About


 

"Wenn Stefanie John den Bogen über ihr Violoncello streicht öffnet sich eine vielschichtige Klangwelt - melancholisch, dunkel und voller Wärme." (MAZ)

Selten wird eine Cellistin in der riesigen Musikwelt als eigene Künstlerpersönlichkeit wahrgenommen. Stefanie John liebt die Vielfalt und geht seit dem klassischen Cellostudium ihren ganz eigenen Weg. Sie spielt die Musik, die sie berührt und begeistert und balanciert dabei fröhlich über die Grenzen der Genre-Schubladen. Der "schöne Ton" ist ihr Markenzeichen und dank Offenheit und Einfallsreichtum ist die Berlinerin schnell zu einer gefragten Instrumentalistin geworden. Mit dem selbstgebauten 5-Saiter und ihrer Campanula ist sie als Sidekick, Studiomusikerin und Solistin unterwegs.

 

Und wer sich auf Stefanie Johns "Cello crossing!" einläßt kann mit auf Entdeckungsreise gehen. Denn bei diesem ambitionierten Herzensprojekt schafft sie gemeinsam mit ausgewählten Gastmusikern ein ungewöhnliches Konzerterlebnis: Eigenkompositionen treffen auf Filmmusik, Pop, Tango, House, Klassische Stücke, Folk und Improvisationen.

Überraschend. Unkonventionell. MerkWürdig.

 

"Eine schöne Frau, die ihr Cello selbst baut, dann so ausdrucksvoll drauf spielt und auch noch eigene Musik!
Wo gibt’s denn sowas?!“

 


Newsletter erhalten

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Kontakt

Diplom-Orchestermusikerin

Diplom-Instrumentalpädagogin

Stefanie John

Weidenweg 58

10247 Berlin

 

Tel.: +49 (0)30 - 42 01 35 79


Social Media

Stefanie John auf Facebook
Youtube Kanal mit Cellomusik von Stefanie John

Mitglied des DTKV Berlin